Träume der Zukunft

Ein Artikel vom 9.1.2012 auf sueddeutsche.de zeigt die Bestrebungen verschiedener Städte auf, das Leben in Ballungsräumen etwas grüner, glücklicher und gesünder zu machen. Jeder, der sich weniger Lärm und Abgase durch den Kraftverkehr wünscht, wird die ins Auge gefassten Maßnahmen zu schätzen wissen. Jedoch spürt man davon auf der Straße noch nicht viel. Lange Planungs- und Umsetzungszeiten, z.B. für die Umweltzonen oder Tempobeschränkungen, rücken das Bild der grünen Stadt noch in die mehr oder weniger weite Zukunft. Dennoch kann man sich bei Städten wie Kopenhagen und deren Vordenkern nur bedanken – sie träumen nicht nur, sie handeln auch. Bitte Nachmachen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s